Home

home | kontakt | impressum

0

Aktuelles

KINDERTURN-SONNTAG
bei der Osdorfer Turnerschaft von 1910

Unter dem Motto "Schenken Sie Ihrem Kind Bewegung" öffnen am 10. November 2019 viele Hamburger Vereine ihre Türen, um über qualifizierte Angebote im Eltern-Kind-Turnen und Kinderturnen erlebnisreich zu informieren.

Der Tag des Kinderturnens ist Teil der Offensive Kinderturnen des Deutschen Turner-Bundes, der immer am zweiten November-Wochenende deutschlandweit durchgeführt wird. An diesem Tag sind alle Vereine aufgerufen, durch entsprechende Aktionen möglichst viele Kinder zum Mitmachen zu motivieren. Und wir sind dabei!

Kommt am 10. November 2019 von 10 - 13 Uhr bei uns vorbei!

Also, macht alle mit beim Hüpfen, Laufen, Schwingen, Balancieren und Springen und kommt bei unserer Veranstaltung vorbei. Spaß und Freude an der Bewegung für Alle ist das Motto, unter dem Kinder unabhängig von einer Behinderung oder ihrer kulturellen bzw. sozialen Herkunft die Vielfalt des Kinderturnens ausprobieren. Wie keine andere Sportart fördert das Kinderturnen vielseitig und umfassend alle wichtigen motorischen Grundfertigkeiten und -fähigkeiten wie Laufen, Springen, Werfen, Schwingen, Hangeln, Rollen und Drehen um alle Körperachsen. Kinderturnen ist DIE motorische Grundlagenausbildung für Kinder.

Wir freuen uns, über zahlreiche teilnehmende Kinder.

Der Eintritt ist frei!
Und bitte die Turnschuhe nicht vergessen!

Mehr zur Veranstaltung | Einladungs-Plakat als PDF

 

Erfolgreicher Abschluss der Landesliga Hamburg

Unsere Turnerinnen haben am Sonntag, den 29. September 2019, den letzten der drei Liga Wettkämpfe in der Leistungsklasse 3 geturnt.

wettkampf-Turnerinnen

Von links: Louisa Mielke (Trainerin) Ewelina Wismer, Tabtila Abd El Latif, Fatou Moro, Emma Peters, Frida Larsen, Tanja Mielke ( Trainerin) Vorn: Nelly Al Jobori

Die Mädchen zeigten gute Leistungen an den vier Geräten. Mit jedem Wettkampf wurde das Team routinierter und es gab weniger Stürze am Balken.

Mit zweimal Platz 6 und einmal Platz 5 konnte sich unsere junge Mannschaft im Mittelfeld einordnen und hat den Klassenerhalt geschafft. Gute Leistung, denn die LK 3 hat schon anspruchsvolles Niveau zu erturnen.

Da wir jetzt in der glücklichen Lage sind, einen Sprungtisch in der Halle zu haben, wird sich das Team fürs nächste Jahr dann noch besser vorbereiten können.

Leider haben wir ja als einziges Team in Hamburg keinen Barren und sind dadurch recht eingeschränkt im Training. Trotzdem werden wir versuchen, nächstes Jahr noch bessere Platzierungen zu erreichen

Erst einmal kann die Mannschaft sich mit ihren Trainerinnen Louisa und Tanja Mielke über hübsche Pokale freuen. Natürlich geht es im Training gleich fleißig weiter.

Einladungs-Plakat als Bild

 

Die große Tanznacht der Osdorfer Vereine

tanznacht

Osdorfer Vereine laden ein!
Zum Tanzen und Klönen und viel Spaß haben!

Am Freitag den 8. November ab 20 Uhr

Zum Tanzen in der Diele des Heidbarghofs legt Discjockey Andreas Ströhl für jeden Geschmack und Stilrichtung die Platten auf. Und die Bar ist gut gefüllt mit erfrischenden Getränken.

Im ehemaligen Kuhstall können sich bis zu 8 Personen am Tischkicker austoben! Und in diesem „Ruheraum“ sitzt man nett zusammen, ruht sich nach dem Tanzen aus und genießt ein Gläschen vom Sektstand.

Für eine Kleinigkeit zu essen ist nach all den schweißtreibenden Anstrengungen ebenfalls gesorgt.

Dieser Abend wird veranstaltet von den folgenden Vereinen:
Bürger- und Heimatverein Osdorf e.V. / Elisabeth Gätgens Stiftung / Siedlergemeinschaft Osdorf-Mitte / TuS Osdorf von 1907 e.V. / Turnerschaft von 1910 Osdorf e.V.

Nicht nur Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen, sondern auch alle anderen interessierten Osdorfer, aber
Achtung: die Anzahl der Karten ist begrenzt! – Eintritt: € 10,-

Einladungs-Plakat als Bild

 

NEU ab August 2019: Hatha Yoga

Yoga

Es wurde häufig nachgefragt und nun bieten wir es auch an.
Ab dem 13. August 2019 wird Andreas Dollhardt bei uns Hatha Yoga unterrichten.

Der Kurs wendet sich insbesondere an Einsteiger, die Yoga kennenlernen möchten oder noch nicht häufig praktizieren. Hatha Yoga ist eine körperorientierte Form des Yoga. Durch körperliche Übungen (Asanas), Atemübungen und Meditation soll das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist gefunden werden. Bei langsamen Bewegungsabläufen und Atemübungen kann die Konzentration gestärkt und Stress abgebaut werden. Du bekommst neue Kraft und Energie für den Alltag.

Andreas praktiziert Yoga seit rund 20 Jahren. Er hat eine Ausbildung zum Kundalini – Yogalehrer Stufe 1 und 2 und seit 2015 auch eine Ausbildung für Integrales Yoga. Außerdem ist er Kinder – Yogalehrer

Der Yoga-Kurs läuft jeweils dienstags von 19 Uhr bis 20.30 Uhr in der Halle Lupine. Mitzubringen sind leichte und bequeme Sportkleidung, Wasser zum Trinken, ein Handtuch und nach Bedarf eine dünne Decke für die Entspannungsphase. Übungsmatten sind vorhanden.

Komm einfach vorbei und mach mit.